Pruefungsordnung

Stand 2020 ff

Bis einschließlich dem 1. Kyu
werden Graduierungen durch unseren nationalen Verband vergeben. Die Prüfungen dazu finden im Rahmen von Bundeslehrgängen bzw. Lehrgängen des Kokusai Renmei in Deutschland statt und werden durch unseren Verbandstrainer Martin Peter abgenommen. Voraussetzung zur Prüfung ist u.a. die Mitgliedschaft in unserem Verband.

Ab dem 1. Dan
werden Graduierungen durch den Kokusai Renmei vergeben.
 Die Prüfungen dazu werden im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Lehrgänge des Kokusai Renmei abgenommen. Voraussetzung zur Prüfung ist u.a. die Mitgliedschaft in unserem Verband und damit auch im Kokusai Renmei.

Weitere Voraussetzungen

  • Prüfungen sollten grundsätzlich erst nach reiflicher Prüfung des eigenen Entwicklungsstandes und Verantwortungsbereitschaft angetreten werden.
  • Ohne regelmäßiges Training ist keine technische und persönliche Entwicklung möglich. Zur Prüfungszulassung wird deshalb eine kontinuierliche Trainingsphase vorausgesetzt. Unter einem kontinuierlichen Training wird ein regelmäßiges Training mindestens einmal die Woche verstanden – andernfalls verlängert sich die Wartezeit entsprechend. Die jeweilige Mindestdauer dieser Trainingsphase (Vorbereitungszeit) ist der unten stehenden Tabelle zu entnehmen. Sämtliche Trainingszeiten sind zu dokumentieren und dem Verbandstrainer vorzulegen.
  • Vorbereitungszeiten werden nur bei gleichzeitiger Verbandsmitgliedschaft angerechnet.
  • Prüfungen gliedern sich in einen theoretischen und praktischen Teil.
    Voraussetzung der Zulassung zur praktischen Prüfung ist das vorherige Bestehen der theoretischen Prüfung.
  • Prüfungen sind durch die Dojoleiter / Dojoleiterinnen fristgemäß beim Verbandstrainer anzumelden (Kyu Prüfungen online über die Verbandsgebiete) und müssen von diesem bestätigt werden. Die Fristen zur rechtzeitigen Anmeldung der Prüfungsabsicht beim Verbandstrainer betragen:
    – für Prüfungen ab dem 1. Dan 12 Wochen vor dem praktischen Prüfungstag;
    – für Prüfungen bis einschließlich 1. Kyu 4 Wochen vor dem Prüfungstag.
  • Das Mindestalter zur Prüfung zum 1. Dan beträgt 18 Jahre.

Wartezeiten, Gebühren und Geltungsbereich der Graduierungen

Graduierung Vorbereitung * Gebühren ** Graduierung
 Prüfung Registrierung national Renmei
5. Kyu    6 Monate 15,- € x
4. Kyu + 6 Monate 15,- € x
3. Kyu + 6 Monate 15,- € x
2. Kyu + 6 Monate 15,- € x
1. Kyu + 12 Monate 15,- € x
1. Dan + 12 Monate 2.000 ¥ 2.000 ¥ x
2. Dan + 12 Monate 2.000 ¥ 3.000 ¥ x
3. Dan + 12 Monate 2.000 ¥ 4.000 ¥ x
4. Dan + 12 Monate 2.000 ¥ 5.000 ¥ x
5. Dan + 12 Monate 3.000 ¥ 5.000 ¥ x
6. Dan + 24 Monate 5.000 ¥ 6.000 ¥ x
Renshi + 24 Monate 6.000 ¥ 6.000 ¥ x
7. Dan + 36 Monate 7.000 ¥ 7.000 ¥ x
weitere auf Anfrage

Bei Dan Prüfungen sind Registrierungs- und Prüfungsgebühren in Yen bar vor Ort zu zahlen
*   Die genannten Vorbereitungszeiten sind theoretische Mindestzeiten
** Für die Umschreibung bestehender Graduierungen anderer Verbände (z.B. Seitokai oder ZNIR) zum Kokusai Renmei entstehen zusätzliche Umschreibungsgebühren

Einen Währungsrechner findet Ihr z.B. hier > externer link