Aktuelles | Muso Jikiden Eishin Ryu Verband Deutschland e.V.

 

 

Amts-Weitergabe

Wir alle wussten, dass auch dieser Tag eines Tages kommt. Aber die Zeit und unser Bewusstsein dafür folgt ihren eigenen Regeln.
Am 30. Mai d.J. hat Esaka Sensei seinen Rücktritt als Präsident der Kokusai Renmei erklärt. Als seinen Nachfolger hat er Kobara Sensei benannt.
Zeit zum Innehalten, tiefe Dankbarkeit und Freude über Geschenktes und Forderndes, Trauer, innere Bilder und Erinnerungen, Abschied und Aufbruch.
Wir nehmen uns dafür die notwendige Zeit, lassen dann aber all diese Energie in unser Training und unsere Gemeinschaft einfließen und schauen nach vorne. Wir haben eine Aufgabe. Kobara Sensei hat die Last für diese Generation übernommen. Jetzt trägt er uns. Wir  unterstützen ihn mit unserer Dankbarkeit, unserer Kraft und unserem Vertrauen.

 

Lehrgänge

  • 30./31. Oktober: Bundeslehrgang in Potsdam
  • 13. November: Regionallehrgang in Münster
    Die Ausschreibungen mit weiteren Informationen und Anmeldemöglichkeiten findet Ihr hier

 

Mitgliederversammlung 2021

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung wird am 30. Oktober im Rahmen des Bundeslehrganges in Potsdam stattfinden.
Da wir Lehrgänge und damit auch die MV aufgrund der Pandemie jedoch nicht verbindlich planen können arbeiten wir zur Zeit an einem Plan B. In Kürze mehr dazu. 


Jahresbeitrag 2021/22 | Solidarfond

Denkt bitte daran, rechtszeitig bis zum 31.09. die Jahresgebühr für Eure Mitgliedschaft im Kokusai Renmei und MJER Deutschland e.V. in Höhe von 90,- Euro zu überweisen (Verwendungszweck: Eurer Name – Jahresbeitrag 2021/22.). Informationen zu unserer Bankverbindung findet Ihr hier
Für Mitglieder, die aufgrund von Corona in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, haben wir einen Solidarfond aufgelegt. Wenn Ihr daraus Hilfe für Euren Jahresbeitrag in Anspruch nehmen wollt wendet Euch formlos an den Vorstand. Umgekehrt: 
Spenden könnt ihr per Überweisung auf unser Konto mit dem Verwendungszweck „Solidarfond“.